Newbie-Stammtisch

267

Der informelle Treff für Gewerbetreibende in Jülich

  • Sie sind als Gewerbetreibender neu in Jülich?
  • Sie sind innerhalb Jülichs in grössere oder schönere Räumlichkeiten umgezogen?
  • Sie haben als Inhaber eine Nachfolge angetreten?

Seit Juni 2016 gibt es in Jülich einen Anlaufpunkt, der Ihnen bei Kontakten zu anderen neuen Unternehmern, aber auch zur Stadtverwaltung und vielen anderen wichtigen Einrichtungen hilft.
Beim Newbie-Stammtisch lernen Sie ausserdem lokale Meinungsbildner und Fachleute kennen und erfahren wichtige Termine. Neue Gewerbetreibende erhalten die Möglichkeit sich vorzustellen, Erfahrungen auszutauschen, zu netzwerken u.v.m.

Der Stammtisch findet jeweils am zweiten Mittwoch des Monats von 19:00 bis 20:00 Uhr im Café Cortes (in der Galeria Juliacum, Eingang Poststraße 1) statt.

Wenn Sie nicht bei unserem Stammtisch dabei sein können, sprechen Sie gerne Peter Boeken (0163-2015 765) an; er gibt Ihnen Informationen weiter bzw. vermittelt -wenn möglich- Kontakte.

Unsere nächsten Themen:

  • 12.  Juli: (angefragt):
    Erfahrungen von der Teilnahme an Gründerwettbewerb:
    Beans & Friends, die Kaffeerösterei in Jülich
  • 9. August: Ferienzeit; Thema noch offen, treffen wir uns einfach nur so zum miteinander Reden!
  • 13. September: wir machen einen Rundgang über den Feierabendmarkt: Ideen sammeln und ein paar andere nette Leute treffen

RÜCKBLICK:

Newbie-Stammtisch 14. Juni 2017

heute begrüssten wir Daniel Kubitza, Steuerberater aus Düren, der auch im Gründer-Netzwerk unserer Region als Berater tätig ist. Wir kennen ihn, selbst ein früheres Newbie-Stammtisch-Mitglied, als er noch als Partner in einer Jülicher Kanzlei tätig war und bevor er sich nun in Düren auf ganz eigene Füsse gestellt hat.
Wir erhielten wertvolle Hinweise und Tipps im Umgang mit steuerlichen Fragen.

Newbie-Stammtisch 10. Mai 2017

Hoher Besuch von der Bundesagentur für Arbeit, von Herrn Stefan Köhnen und Tobias David, die im Düren/Jülicher Team der BAA für den Arbeitgeberservice zuständig sind. Noch wertvoller als ihre Hinweise zur Stellenausschreibung und -besetzung und Förderprogrammen war, dass wir die Herren nun auch persönlich kennengelernt haben, was vielleicht die eine oder andere Hemmschwelle abbaut, wenn jemand von uns erstmals die Dienste der Agentur in Anspruch nehmen will.

Newbie-Stammtisch 12. April 2017

Die Ordnungs- und Bauämter einer Stadtverwaltung werden leider von vielen Kolleginnen und Kollegen als Angstgegner wahrgenommen.
Dass das in Jülich ganz und gar unbegründet ist, das vermittelten uns die Herren Rainer Heesen (Ordnungsamt) und Klaus-Peter Meurer (Bauordnungsamt).

Sie gaben uns nützliche Hinweise, wie mancher Ärger vermieden werden kann, indem man einfach vor einer Entscheidung einmal mit den Herren spricht und gemeinsam einen Weg zur Verwirklichung eines Gedankens sucht. Nachdem wir sie nun auch persönlich kennengelernt haben, dürfte uns so etwas in der Zukunft sehr viel einfacher fallen

Newbie-Stammtisch 8.3.2017

Diesmal konnten wir Frau Anette Winkler, Leiterin der Stabsstelle Wirtschaftsförderung des Kreises Düren und ihre Wirtschaftsförderin Frau Birgit Müller-Langohr begrüssen.
Die beiden Damen gaben interessante und mit lebhaften Beispielen gespickten Einblick in ihre Tätigkeit

  • von der Vermittlung individueller Gründerberatung und -Betreuung.
  • über die Veranstaltung von Kontaktmessen und Beteiligung an Gründerwettbewerben
  • bis hin zu grossen Projekten wie z.B. Standortentwicklung und Unternehmens-Ansiedlungen (z.B.: Campus Aldenhoven mit Automobiltest- und („Cobra 11“) Filmstrecke)

Dabei war interessant zu erfahren, dass Gründer (trotz allseits leerer öffentlicher Kassen) mit bestehenden Förderprogrammen bis zu 5 Jahre(!!) nach ihrem Start Fördergelder, teilweise sogar bis zu 50% der Kosten erhalten können. Ein Versuch dürfte da also allemal nützlich sein.

Insbesondere legten sie uns die vielen von ihrer Stabsstelle oder von ihr mitgetragenen Veranstaltungen ans Herz, wie z.B.

  • die nächste Visitenkartenparty (8. Juni im Jülicher Technologiezentrum) oder
  • dem monatlichen Gründersprechtag (nächster: am 7. Juni ebenfalls im TZJ).

NEWBIE-Stammtisch 2017/2

diesmal trafen wir uns „bloss mal eben auf ein Bier“ und konnten auch wieder zwei ganz Neue begrüssen:

  • Tim’s Hütte (Südtiroler und Allgäuer Spezialitäten, Kl. Rurstr. 3) und
  • Arno Ostländer (Hypnose-Experte, i.d. Räumen der Salzgrotte, Kapuzinerstr. 1)

die herzlich aufgenommen wurden.

Mit diesen beiden gibt es in Jülich wieder einmal zwei ganz neue Angebote.

NEWBIE-Stammtisch 2017/1

Im Januar waren die im Rathaus vertretenen Parteien beim Stammtisch zu Gast und mit hochrangigen Vertretern präsent.

Sie stellen ihre jeweilige Sicht der Dinge in der Jülicher Politik dar und gaben Einblick in ihre Ratsarbeit.

Ein wenig überraschend für die meisten Newbies war, wie wenig sich die Positionen der Parteien zu den Innenstadt- und Geschäftswelt-bezogen Themen unterschieden; ein Umstand, der uns darauf hoffen lässt, das sich im Rat zu einigen wichtigen Vorhaben dann auch die nötigen Mehrheiten finden lassen. Vor Allem aber gut zu wissen: die Hintergrundinformationen zu Kaufland/Heckfeld und warum es zum Thema Walramplatz im Augenblick nicht weitergeht.

Neue Unternehmen in Jülich:

  • Tims Hütte, Kleine Rurstr. 3, mit Südtiroler und bayrischen Spezialitäten, die Erinnerungen an den letzten Urlaub aufleben lassen oder Sehnsucht danach machen.
  • Papiria, Römerstr. 9: Papeterie und Bastelzubehör

Frühere Themen und Gäste:

  • Vereine und Organisationen: Werbegemeinschaft Jülich e.V.: Frau Ute Werner
  • die örtliche Anzeigenpresse: Super Sonntag/Frau K. Schiffer
  • Bürgermeister direkt: Axel Fuchs
  • Der Verein Stadtmarketing Jülich e.V.: Herr W. Hommel